Homepage


Neue Beiträge


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
17. Aug 2018, 20:09
Yahoo [Bot]
13. Jan 2018, 10:46
MSNbot Media
15. Mai 2017, 21:11
YaCy [Bot]
27. Feb 2017, 09:33
Alexa [Bot]
13. Aug 2016, 00:57


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Die Gärtnerei von Yugakure

Das Umland bzw. die heißen Quellen von Yuga

Re: Die Gärtnerei von Yugakure

Beitragvon Hitomi » 28. Nov 2010, 12:41

Ara, Risei cf:[Dorfplatz]

Nach einer Weile kam die Farm in Sicht. Sie befanden sich nun ein gutes Stück außerhalb von Yugakure. Es war nichts mehr von dem geschäftigen Dorfleben zu spüren. Nur unberührte reine Natur umgab sie. Man konnte sogar eine Hasenfamilie sehen die fröhlich über die Felder hoppelten.

Risei blieb stehen und deutete auf die Farm. "das ist meine Farm und dahinter ist das Gärtnerei Gebäude"

Hinter der Farm waren weite Ackerfelder. Der Weizen stand zurzeit in voller Blüte und auch der Obst sowie der Gemüsegarten boten ihre Früchte großzügig an. Auf der Seite konnte man ein paar Kühe grasen sehen und in weiter Ferne hörte man das leise blöken von Schafen. Sie gingen die Anhöhe hinunter und nun konnte man auch etwas besser das Gärtnerei Gebäude sehen. Auf den Hängen im Hintergrund konnte man die verschiedensten Pflanzen blühen oder wachsen sehen.

Risei nahm Ara seinen Sack ab und entschuldigte sich kurz, da er die Schweine füttern wollte, die sich neben einer Scheune im Schlamm suhlten.

Ara nickte und ging mit dem jungen Goldschmied weiter zur Gärtnerei. Momentan war alles Still, da die anderen Gärtnern sicher auf den Kräuterfeldern waren und dort ein paar Kräuter ernteten.

Er öffnete die Tür und sofort konnte man die verschiedensten Kräuter in der Luft riechen.

Ara "also…hier siehst du die Pflanzen die eine besondere Pflege brauchen. Auch ein paar eigene Kreuzungen findest du hier…"

Er ging hinein und deutete auf die verschiedensten Heilkräuter, erklärte ihre Wirkungsweiße und fragte schließlich "was für eine Heilkräutermischung möchtest du denn?"
Ich spüre, wie ich mich verändere,
wie sich meine Sinne schärfen,
ich höre dich, rieche dich,
lange bevor ich dich sehe.
Benutzeravatar
Hitomi
Jōnin
 
Beiträge: 845
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Re: Die Gärtnerei von Yugakure

Beitragvon Der Orden des Einzig-Wahren-Weges » 30. Nov 2010, 21:48

Ein Wanderer:

Der junge Goldschmied ist den beiden Gärtnern unauffällig gefolgt und hat allerlei Sehenswürdigkeiten von Yugakure gesehn. Interessiert verfolgt er jedes Wort der beiden und schließlich kommen sie bei der großen Kräuterplantage an. Die Pracht und die Natürlichkeit dieses Ortes verschlägt ihm beinahe die Sprache. Genau so hat er sich die großen farmen vom reich der heißen Quellen immer vorgestellt.

"Naja, eigentlich nichts spezielles, vielleicht etwas einfaches wie ein paar gute Teegewürzmischungen oder etwas wirksames gegen Kopfschmerzen oder Magenprobleme"
Eine Welt! Eine Zukunft!
Benutzeravatar
Der Orden des Einzig-Wahren-Weges
Genin
 
Beiträge: 134
Registriert: 05.2010
Geschlecht:

Re: Die Gärtnerei von Yugakure

Beitragvon Hitomi » 6. Jan 2011, 14:18

Ara, Risei,

Ara nickte lächelnd "da hast du Glück" er deutete auf eine Reihe von Pflanzen. Sie hatten saftige grüne Blätter und tiefrote Blüten.

"das ist die Yura-Pflanze, sie schmeckt hervorragend als Tee und wirkt gegen Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Magenschmerzen"

Ara ging zu den Pflanzen und strich ihnen liebevoll über die Blätter "wir haben sie erst kürzlich getrocknet, ich gebe dir ein paar mit, warte kurz."

Ara verschwand im Hinterzimmer und gab ein paar der getrockneten Pflanzen in einen kleinen Beutel. Nach einigen Minuten kam er wieder und reichte dem jungen Goldschmied den kleinen Beutel.

"Hier…wenn du zufrieden bist, empfiehl uns weiter." Ara lächelte den jungen Goldschmied leicht an.
Ich spüre, wie ich mich verändere,
wie sich meine Sinne schärfen,
ich höre dich, rieche dich,
lange bevor ich dich sehe.
Benutzeravatar
Hitomi
Jōnin
 
Beiträge: 845
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Re: Die Gärtnerei von Yugakure

Beitragvon Hitomi » 6. Feb 2011, 14:41

Sukiyumi cf:[Haus des Takagi Clans]

Risei, Ara

Sukiyumi konnte schon von weitem die Gärtnerei erkennen. Sie lief darauf zu, doch ein blonder Kopf der hinter der Scheune hervortrat, ließ sie die Richtung wechseln. Sie kam ein wenig außer Atem bei Risei an. Mit knappen Sätzen berichtete sie was vorgefallen war. Risei nickte und sagte "gut, ich benachteilige Ara, du kannst wieder auf deinen Posten"

Sukiyumi nickte und lief wieder zurück zu ihrem Posten, während Risei sich schon abgewandt hatte und zur Gärtnerei lief.

Risei //einer der Shinobis?...wehe es ist der Kerl der meine Kyoko an gegraben hat…äh nein…Sukiyumi meinte doch, dass eine Frau und ein Kind dabei waren…also wird’s wahrscheinlich einer der anderen beiden sein…vielleicht der Schwarzhaarige, der sah noch am Vernünftigsten aus…so als würde er eine Frau abbekommen…aber die anderen Beiden…//

Grinsend stürmte Risei in die Gärtnerei. Ara übergab gerade dem Goldschmied die Heilkräuter, als Risei die Tür aufriss.

Ara "ist etwas vorgefallen…wieso grinst du?"

Risei "ach…" schnell fuhr er sich über seinen Mund, als könnte das etwas gegen sein Grinsen ausrichten…"Satokage-sama hat eine Versammlung einberufen, wir sollen sofort kommen"

Ein kurzer Seitenblick auf den jungen Goldschmied folgte, dann sagte er "den Rest erzähl ich dir unterwegs"

Ara nickte. Er wandte sich an den jungen Goldschmied "so wie es aussieht ruft die Arbeit, wenn du willst kannst du dich gerne noch auf den Feldern umsehen. Einer unserer Mitarbeiter wird dir sicher gerne alles erklären, oder du kannst natürlich auch gerne zurück zur Herberge gehen"

Er lächelte den jungen Mann an und führte ihn unterdessen aus der Gärtnerei. "wenn du uns also bitte nun entschuldigst"

Ara und Riesei wandten sich ab und gingen. Erst als sie außer Sichtweite der Farm waren, liefen sie so schnell sie konnten zum Verwaltungszentrum. Währenddessen erklärte Riesei Ara warum eine Versammlung einberufen wurde.

Ara runzelte die Stirn "das klingt als wäre da etwas im Busch"

Risei nickte. Beide liefen nun schweigsam weiter.

Ara, Risei tbc:Verwaltungszentrum
Sukiyumi tbc Yugakures Dunkler Wald
Ich spüre, wie ich mich verändere,
wie sich meine Sinne schärfen,
ich höre dich, rieche dich,
lange bevor ich dich sehe.
Benutzeravatar
Hitomi
Jōnin
 
Beiträge: 845
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Außerhalb von Yuga"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron